top of page

Vive la France:
Studienfahrt nach Frankreich

«Bienvenue à Strasbourg», hieß es für die Französisch-lernenden der Klassen 8 und 9 in der Woche vor den Oster-ferien als sie sich zusammen mit zwei Lehrkräften ins wun-derschöne Elsass aufmach-ten.

Der erste Tag startete nach dem petit déjeuner mit einer Bootsfahrt durch Strasbourg. Im parlement européen, dem Europaparlament, konnten die Inhalte des Geschichts-unterrichts zu EU sowie den anstehenden Wahlen vertieft werden. Nachdem sich alle mit auf Französisch bestellten sandwichs gestärkt hatten, erwartete uns abends ein cineastisches Vergnügen auf Französisch.

20240320_103008.jpg

Der nächsten Tag begann mit einer Tour durch Strasbourgs schönstes Viertel: Petite Venise. In der nahegelegene Kleinstadt Colmar machten sich alle nach dem Motto: Fremdsprachen lernen - Fremdheit überwinden, eigenverantwortlich zur Erkundung der Stadt auf. In einer interaktiven Rallye konnten die im Unterricht erlernten Französischkenntnisse bei mehreren Sprechanlässen erprobt werden. Während der anschließenden Stadtführung glänzten alle dann mit ihrem Wissen zur deutsch-französischen Geschichte. Als Abschluss unserer Studienfahrt gab es in einem typisch elsässischen Restaurant tarte flambée, choucroute und crêpes … bon appetit !

bottom of page