"Jeder Mensch hat das Recht auf die  freie Entfaltung

seiner Persönlichkeit" Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland, Art 2

Bildung ist mehr als eine Anhäufung von Wissen. Sie erfasst den Menschen ganzheitlich und strebt danach, die inneren und äußeren Möglichkeiten des Lernenden möglichst weitgehend zur Entfaltung zu bringen. Bildung zielt auf Gefühl, Verstand und Charakter, darüber hinaus dient sie auch der Ausbildung von Talenten, Fähigkeiten und Kompetenzen.

Hierdurch erhalten die jungen Menschen die wesentlichen Grundlagen, um sich dann im Berufsleben oder im Studium zu spezialisieren.

-musisch künstlerischer Bereich

-sprachlicher Bereich -gesellschaftswissenschaftlicher Bereich -naturwissenschaftlicher Bereich

Im ressourcenorientierten Ansatz stellen wir die Stärken junger Menschen in den Vordergrund, denn nichts macht erfolgreicher als der Erfolg. Die pädagogische Arbeit steht damit ganz im Zeichen der Potenzialentfaltung.

Die Schulzeit an der Herder-Schule gibt Entwicklungsimpulse in vier Bereichen der Persönlichkeitsentwicklung: