Infos zum Übertritt:


Bei Vorliegen der Realschul- oder Gymnasialeignung (Durchschitt  besser als 2,6 bzw. 2,3) kann Ihr Kind jederzeit an der Herder-Schule angemeldet werden. Liegt diese Eignung nicht vor, kann der Probeunterricht an jeder beliebigen staatlichen Schule gemacht werden. Mit dem entsprechenden Ergebnis (bestanden oder Option des Elternwillens bei 4/4) können Eltern ihr Kind an der Herder-Schule anmelden, unabhängig davon, wo der Probe-unterricht stattgefunden hat.

RS_TOT_2020.jpg
Die nächsten Führungen finden
am Mittwoch, den 11.05., um 14.30 Uhr und am Donnerstag, den 02.06., um 14.30 Uhr statt.
Eine Anmeldung per Mail oder Telefon ist erforderlich.

Machen Sie sich ein Bild! -
Sie und Ihre Tochter /Ihr Sohn sind herzlich eingeladen!