Mathematikunterricht mal anders!

Einen ganzen Vormittag lang besuchte die 7. Klasse die Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“. Hier konnten Knobelaufgaben gelöst und mathematische Experimente durchgeführt werden.

Das Zusammenbauen einer Brücke ohne weitere Hilfsmittel erforderte viel Fingerspitzengefühl.

Viel Spaß machten auch die riesigen Seifenblasen, in die man sich ganz einhüllen konnte.

Zusammen klappte auch das Knacken von Geheimcodes.

Verschiedene Figuren konnten zusammen-gebaut werden.