Pielenhofen am 13.04.2016.

Was geschieht, wenn ein Termin fest steht, an dem Kreativität sichtbar werden soll? Es kommt etwas in Gang, unvorhergesehen kreative Kräfte werden frei, Ideen sprudeln, es wird geprobt, geübt und alle helfen zusammen, dass die Aufführung gelingt!

Nahezu alle Schüler und Schülerinnen der Herder-Schule waren daran beteiligt, dass aus der Show am Performanceabend ein unvergessliches Erlebnis für die Akteure und die Zuschauer wurde. Im Hintergrund wurde die Bühnentechnik gemanagt, im Vordergrund zeigten die jungen Artisten ihr Können, die Elternschaft trug mit einem leckeren Büffet zum Gelingen des Abends bei. Die verantwortlichen Lehrkräfte (Frau Schäfler, Sport weiblich und Artistik), Herr Hes (Sport männlich und Trendsport), Herr Werner (Musical 6. Klasse und Bühnentechnik AG), Frau Humbs (Klassenleitung 6. Klasse)  bewiesen bei der Vorbereitung und bei der Generalprobe ihre Nervenstärke und waren den ganzen Tag für das Gelingen der Show im Einsatz. Der Erfolg und das gestärkte Gemeinschaftsgefühl waren die Belohnung für den außerordentlichen Einsatz! 

It’s showtime! Performanceabend 2016 an der Herder-Schule