Kunsthandwerk, Musik und Theater - Der Weihnachtsbazar 2016

„Es begab sich aber zu der Zeit ... „

„Alle Jahre wieder“ werden kreative Projekte aus den Fachschaften Musik und Kunst gebündelt, wenn in der Woche vor Weihnachten an der Herder-Schule im festlich geschmückten Konzertsaal der Weihnachtsbazar stattfindet.
Die ganze Schulgemeinschaft ist an der Vorbereitung und Durchführung des Weihnachtsbazars beteiligt: die Schüler und Schülerinnen, die Eltern und alle Lehrkräfte, so dass der Weihnachtsbazar am Ende des Jahres den Gemeinschaftsgedanken stärkt, ohne den Schule nicht gelingen kann.
Als krönenden Abschluss gab es die alljährliche Aufführung mit Theater und Musik, wobei heuer aus moderner neuer Perspektive das Thema der Weihnachtsbotschaft in den Mittelpunkt gerückt wurde.
Die Theater-AG, die 9. Klasse und die Schulband haben eine überzeugende gemeinsame Performance unter Gesamtleitung von Frau Dr. Regine Köhler präsentiert, die auch den Text verfasst hat, zum Thema „Es begab sich aber zu der Zeit ... „. Der Brückenschlag von den Krisen der Gegenwart zur heiligen Familie im Stall von Bethlehem, den die jungen SchauspielerInnen überzeugend darbrachten, stimmte nachdenklich. Die Gesangseinlagen und die Schulband unter Leitung der Fachschaft Musik (Felix Wenz und Katharina v. Bornstädt) konnten das Publikum mitreißen, so dass es zum Schluss für alle begeisterten Applaus gab, den die jungen Performer stolz entgegennahmen.